Abenddämmerung….

… der Blick in die Abenddämmerung hat mich auf eine Idee gebracht.

Dieser Blog könnte einen Perspektivwechsel einläuten. Nicht immer nur das sehen, was anstrengend, nervig, nicht klappt oder mühsam ist, sondern das, was schön ist….

Jeden Tag mindestens eine Sache wahrnehmen, die ….

Dämmerung
Dämmerung

 

schön, lebenswert, bereichernd, amüsant oder positiv ist.

Neulich las ich, die Deutschen würden immer soviel jammern. Abgesehen von dieser pauschalen Behauptung musste ich aber zugeben, dass ich auch oft und ausgiebig meinen Fokus auf Dinge lege, die mich nerven, anstrengen oder die nicht klappen.

Wie wäre es, wenn ich den Projekt:Blog damit starte, jeden Tag einen schönen, besonderen oder alltäglichen und trotzdem lebenswerten Augenblick, ein Bild oder eine Geschichte zu sammeln?

Ein Versuch ist es wert.

Heute war das unter anderem diese Abenddämmerung. Es wird dann alles so still. Allerdings müsste man Fotos mit Geräuschen und Gerüchen verbinden können. Der Wind hat die Blätter rauschen lassen, ganz Hamburg-like und es hat nach Herbst gerochen…

3 Kommentare zu „Abenddämmerung….

    1. Danke für die Information.:D
      Hmm.. ja. Film. Also, den Impuls habe ich immer noch manchmal.
      So oft verbinden sich Momente visuell mit bestimmten Geräuschen und Gerüchen, die sich aber einfach nicht einfangen lassen.
      Filmen ist nicht die perfekte Alternative.
      Vielleicht muss ich warten, bis 4D erfunden wird. So wie Wim Wenders gewartet hat, bis es 3D gab, bevor er ‚Pina‘ umsetzen konnte. 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s