Relativ allein

14 Kommentare zu „Relativ allein

    1. Das freut mich, lieber Finbar, wenn das relative Alleinsein ein wenig aus den Bildern heraus strahlt. Das war mir in dem Moment ein angestrebtes Anliegen ;-)
      Gute-Nacht-Grüße zurück!

      Gefällt mir

      1. Oh ja, das kann ich mir vorstellen! ;-) Der Blick entwickelt sich anhand der ‚Aufgaben‘, die man sich stellt und mit denen man sich auseinander setzt. Das geht mir genauso.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.