11 comments on “Gehen und Kommen

    • Es war eher ein seltsamer Moment.
      Ich war so in leichtfüßiger Sommerlaune und wollte schwungvoll aus der Tür hüpfen, da lag sie direkt vor mir. Stopp. Innehalten. Krasser Gegensatz. Das war ganz seltsam. Mein Lebendigkeitsgefühl und der Tod dieses Vogels. BAMM. Ich habe sie dann begraben, weil ich sie nicht einfach in der Mülltonne verklappen wollte. Und freue mich jetzt, weil sich so wenigstens jemand an sie erinnert. Keine Ahnung, ob das für eine Amsel so wichtig ist, aber mir gibt es ein gutes Gefühl 😉
      Danke dir. Liebe Grüße!!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s