Mitten im Wald

P1060366

Orte, die für Menschen gemacht sind,

wirken leise und fast etwas verloren,

wenn niemand dort ist.

Dafür lässt sich dann in Ruhe stöbern und betrachten,

wie sich Welt gestaltet und bunt wird,

wenn man sie in Ruhe lässt.

P1060401

P1060398

P1060400

P1060403

P1060408

P1060409

P1060396

23 Kommentare zu „Mitten im Wald

      1. Cool!!! Muuaahaha…👻

        Du, bin gerade mit dem Phone unterwegs. Sag mal, kannste die vielleicht solange weglegen, bis ich am Rechner wieder welche brauche
        👻👻👻👻👻 👻👻👻👻👻
        👻👻👻👻👻. 👻👻👻👻👻

        Gefällt mir

      2. oh oh oh, … …hab‘ ich mir schon gedacht. Hmmm, … …lass sie doch einfach in der neuen Philharmonie raus… ..vielleicht können sie ja da zur Abwechslung mal für ein wenig Furore sorgen. Das sind dann unsere lieben Geister, die dort für immer ihr Unwesen treiben, höh?

        Gefällt mir

      3. In Opern gehören Phantome und an unserer Vorzeigeharmonie möchte ich mich gar nicht beteiligen 😄
        Hier, einen hab ich erwischt. 👻
        Hab übrigens zwischen all dem Geiser-Wirrwarr inzwischen ganz brav auf deine Fragen geantwortet!

        Gefällt mir

    1. 😉 Danke dir. Eigentlich ist das eine reine Zufallssammlung, ich war auf andere Dinge fixiert. Aber … wie es eben manchmal so kommt. Und dieser Ort war so herbstlich feucht und düster und verlassen und voll bunt. Mochte ich irgendwie.

      Gefällt mir

      1. kann ich mir vorstellen. ich muss auch mal wieder zuhause mit der kamera raus. aber ich hab noch soviel budapest und spanien und jetzt auch noch venedig und sogar noch berlin, dass ich irgendwie nicht motiviert bin 😉

        Gefällt mir

      2. Kann ich gut verstehen, ich hab den Rechner auch voll mit Bildern aus dem Sommer. Damit lässt sich sicher der ein oder andere ‚Winterpost‘ füllen. Aber irgendwie stelle ich fest, dass ich gern ‚aktuelle‘ Fotos präsentiere, vielleicht, weil ich sie auch mit der aktuellen Stimmung verbinde, ich weiß es nicht genau, irgendwie fühlen sie sich ’näher dran‘ an.
        Na, und zwischendurch läuft mir dann das ein oder andere über den Weg. Ich nutze das auch zum ‚Zwischendurch‘ kurz entspannen, einfach losgehen und fotografieren. Dafür gibt es natürlich nicht immer die Zeit, aber manchmal klappt es eben. 😉

        Gefällt mir

      3. ja, ich weiß was du meinst. grundsätzlich ist das bei mir auch so, aber davon hab ich mich schon ein wenig verabschiedet, weil sich das bei mir immer ewig hinzieht. mittlerweile geht es eher um die stimmung und die worte dazu. die müssen passen und das können dann ganz aktuelle oder sogar ganz alte bilder sein.

        Gefällt mir

      4. Du bist ja auch ein alter Blog-Hase 😉 Das kommt bestimmt bei mir auch noch. Merke ich ja jetzt schon, dass das nicht immer klappt und freu mich, wenn ich auf gesammelte Momente zurück greifen kann.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s