Herbstmarsch

Still war es hier. Still und grün und fast menschenleer.

Die Luft an diesen Tagen kühl, leicht feucht, ein paar Sonnenstrahlen noch warm.

Licht und Luft verändern sich. Tag für Tag.

Es riecht nach Abschied und Veränderung.

Hängende Köpfe

P1060346

Trennlinie

P1060348

Dornengestrüpp

P1060384

Wilder Apfel

P1060392

Runtergefallen

P1060356

Manchmal wirkt die Welt im Spiegel schärfer

P1060340

Musterrinde

P1060363

Mitbewohner

*

14 comments on “Herbstmarsch

    • 😉 Freu!! Wie schön, dass die Bilder dich begeistern!!! Das gefällt mir!
      Und ja, diese seltsame Rinde hat mich fasziniert, die sah wirklich kunstvoll aus, gar nicht so ’natürlich‘, was sie aber war. Keine Ahnung, was das für ein Baum ist, in meiner Begeisterung hab ich schlichtweg vergessen, mir die Blätter anzuschauen.
      Liebe Grüße, Andrea

      Gefällt 2 Personen

    • Danke dir. Mein Favorit derzeit ist auch der Stacheldrahtzaun 😀
      Na, ich freu mich weniger auf den Herbst, der Sommer hätte bis Dezember dauern dürfen.
      Aber bei dir ist ja offensichtlich Aufbruchsstimmung, insofern kann ich dich verstehen und der Herbst hat ja auch wunderschöne goldene Seiten an sich.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s