Wasserkante

14 Kommentare zu „Wasserkante

    1. 🙂 Na, mir gingen noch andere Dinge im Kopf herum, aber ich fand diese hier dann auch ganz nahe liegend. Ich danke dir und ja, das Letzte liegt mir auch sehr am Herzen. Ich liebe Pfützen-Spiegelungen, sie sehen immer so aus, als könne man durch sie hindurch treten in eine andere Welt. Ich danke dir!!

      Gefällt 1 Person

  1. Endlich komme ich mal dazu mir deine Beiträge anzuschauen.

    Super schöne Details der ‚Zukunft‘. Gefällt mir sehr gut. Generell passen die Linien auch alle gut zum Thema Wasserkante. Sehr schon mit Witz und Gefühl umgesetzt. Klar, und gleich zu Anfang die Ansage, wo den das Klo ist! Mancheiner muss ja sofort rennen, wenn er zu viel Wasser sieht, 🙂
    Das Wasser in der Tonne ist echt so greifbar und plastisch. Sieht sogar aus wie Öl.
    ..und dann der schöne beruhigende Ausblick am Schluß. Schöne runde Serie.

    Gefällt mir

    1. Wenn du meine Beiträge ansiehst, hab ich immer viel zu lesen 🙂 Cool. Freut mich.
      Ja, ich dachte, der Hinweis aufs WC passt doch irgendwie gut an den Anfang … ich bin da ja als Frau auch etwas vorbelastet :D, ist immer gut zu wissen, wo eins ist. Dass die Pfütze wie Öl aussieht, hat mich auch amüsiert, man ahnt ja fast schon, wie es sich schmierig anfühle müsste. Ich schwör aber, es war nur Regenwasser …

      Gefällt mir

      1. Habe jetzt übrigens auch festgestellt, dass das Problem was ich in Russland am PC habe (von wegen Blogs öffnen) wohl ein lokales im Office ist. Von anderen Rechnern habe ich kein Problem.
        Boar, du schwöarst.. ..okay, dann glaub ich dir! 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s