Wintergeäst

Winterkrone

Eine Sammlung winterlich karger Bäume, Äste und Zweige.

Im Hintergrund jenes fahle Licht,

welches den Winter für mich spürbar kälter macht als andere Jahreszeiten.

Es liegt eine kühle Ahnung über den Dingen,

für mich weder greifbar, noch klar.

Nur ein Hauch …

Hochsitz

*

Welk im Winter

*

Blaugrau

*

Winterlavendel

*

Karges Geäst

*

Dornengestrüpp

*

Wintersonne

***

26 comments on “Wintergeäst

  1. Die Bilder passen mal wieder wunderbar zusammen und beschreiben auch ein Stück weit meine aktuelle Stimmung. Karg, fröstelnd, und das dauert noch eine ganze Weile.
    Fotografierst du eigentlich in Themen, Projekten, nimmst dir irgendetwas vor wenn du raus gehst, oder stellst du die Bilder später aus dem Archiv (vom Tage, der letzten Tage) zusammen wie es paßt?
    Grüße aus dem kalten, nassen, düsteren Süden (naja, net wirklich Süden), Hessen halt. 😉

    Gefällt mir

    • 🙂 Danke dir!
      Hmm … ja, es lässt sich öfter aus deinen Kommentaren herauslesen , dass dir diese Stimmung nicht fremd zu sein scheint. Das dauert seine Zeit. Da sagst du was.

      Hmmm, um deine Frage zu beantworten: es ist unterschiedlich. Meistens geh ich einfach los und fotografiere, was mir vor die Linse kommt, manchmal stellt sich dann währenddessen schon ein Thema ein, manchmal erst bei der Bearbeitung und Zusammenstellung. Ich glaube, ich gehe da recht intuitiv vor.
      In der letzten Zeit habe ich mir ein paar Mal Themen vorgenommen und ein paar ‚Projekte‘ laufen nebenbei … das finde ich interessant, auszuprobieren, fällt mir aber schwerer, ich setze mich vielleicht dann etwas mehr unter ‚Erfolgsdruck‘?? Kann sein.
      Ich komme allerdings momentan leider nicht ganz so oft zum spontanen Fotografieren, deshalb greife ich öfter aufs Archiv der vergangenen Monate zurück. Aber auch da gehe ich dann eher nach den Bildern, die mir in die Hände fallen und daraus entspinnt sich dann ein Thema, weil sie eben diese oder jene Assoziationen in mir wecken. Aber diese Bilder sind am Wochenende entstanden.
      Ich wünsch dir was! Am besten was Warmes. Grüße, Andrea

      Gefällt mir

  2. Das sind echt wunderschöne Bilder. Die Detailaufnahmen haben so eine erhabene Ruhe. Als ob die Äste voller Stolz auf etwas warten. Das Licht im Hintergrund wirkt wie ein magischer Schleier, der alles wie eine Inszenierung aussehen lässt. Tolle Serie. Ruhig und kraftvoll.
    Liebe Grüße, Markus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s