Work in progress

14 Kommentare zu „Work in progress

    1. 😊 ja, darüber habe ich auch schon häufig nachgedacht. Aber zum Glück tue ich es wenigstens in meiner Freizeit. Und es wirkt Wunder, nicht nur dass man tolle Ergebnisse heraus bekommt, Schmieden hat etwas sehr Konkretes. Das Material hat Härte und Widerstand, ist zugleich total ‚ehrlich‘. Man braucht Kraft und lernt Durchhaltevermögen.
      Und im Handwerk begegnet man sich selbst auf eine ganz direkte Art und Weise.
      Ich finde es großartig, für ein paar Stunden ist der Kopf komplett frei!

      Gefällt 1 Person

  1. Sehr schöne Dokumentation. Vor allem der Retro-Look begeistert mich… Passt in meinen Augen auch nicht zu jedem bild, denn diese Filter wirken oft als letzte Hoffnung für schlechte Bilder… In Deinem Fall passt aber alles ganz wunderbar und wirkt toal stimmig. Eine schöne Entstehungsgeschichte… Gefällt mir ;-)

    Liken

    1. 😊 danke!!
      Ich nutze diese Filter oft nur für Schnappschüsse, zum Veröffentlichen ist mir das auch oft zu ’simpel‘ oder ‚too much‘.
      In diesem Fall jedoch fand ich, es passt gut. Handwerk hat ja auch etwas ‚Altes‘ an sich. Und arbeitende Hände schätze ich ohnehin sehr 😉, die wirken in s/w einfach häufig besonders gut.

      Gefällt 1 Person

  2. Super schöne Stimmung liegt in deinen Bildern. Es kommt durch den Stil eine große Wertschätzung und Kostbarkeit rüber. Sehr schön durchdachte Serie. Format, Stil und die disziplinierte Umsetzung der Motivwahl (Material, Werkzeug, Hände). Es macht hier glaube ich sehr viel aus, dass du keine Totale gewählt hast, da die Homogenität des Ausschnitts den Betrachter in eine sehr ruhig und konzentrierte Beobachterposition bringt. Toll.

    dengel, dengel.. ;)

    LG, Markus

    Liken

    1. 😊😊😊 Dankeschön.
      Genau das wollte ich heraus arbeiten: meine Begeisterung für diese Arbeit.
      Sie liegt im/am Detail. Es gibt so viele Momente, Motive, wenn man Menschen bei der handwerklichen Arbeit zu sieht. Ich liebe das!!
      Und es selbst zu tun ist einfach für mich klasse. Dem Gefühl wollte ich meine Hochachtung zollen 😊😊
      Schön, dass das offenbar rüberkommt.
      Grüße aus der Dengelpause, Andrea 😉

      Liken

      1. War heute auf der Messe. Habe viele Stoffproben mit Nümmerchen, Köpfe, Garne die zur Auswahl standen gesehen… …wollte die Geschichte aber nicht kopieren. Der Fluß in deinen Bildern ist sehr schön und, wie gesagt, diszipliniert, was die ganze Serie eine schöne Geschichte erzählen lässt. Habe aber trotzdem ein paar Bilder für meine ‚Things with numbers‘ Serie gemacht.

        Das Gefühl der Hochachtung kommt echt sehr gut rüber, da Materialen und Arbeitsschritte sehr liebevoll rüberkommen.

        Klar, Dengelpause! :) Kannst ja jetzt andere neue Ideen schmieden. Viel Spaß

        LG, Markus

        Liken

      2. Oh, Messe ist super für Motive! Bin gespannt.
        Im Dezember ist in HH immer Edelsteinmesse, jede Menge Zeug und Motive ohne Ende. Allerdings auch meistens voll und gar nicht so leicht, in Ruhe zu fotografieren.
        Und Ideen schmiede ich am besten, wenn ich Ruhe habe 😄, davon kann hier keine Rede sein. Aber schön ist es trotzdem, Sommerferienfeeling halt.
        Entspannte Grüße, Andrea

        Gefällt 1 Person

      3. Edelsteinmesse, Klasse! Hört sich gut an. Wir waren oft auf der EARLY BIRD in HH, einer Accessoire Messe. Da gab es teilweise auch Anbieter, die Bernstein usw. verkauft haben. War echt interessant.

        Geniesse das Barcadi.. …ääh.. ..Sommerferienfeeling. Vielleicht hast du ja doch noch eine ruhige Minute und wirst inspiriert.

        Liebe Grüße auf die Insel mit zwei Bergen und dem schönen weißen Strand…..

        Markus

        Liken

      4. Auch spannend. Ich bin selten auf Messen, aber wenn, dann beeindruckt mich vor allem die Masse an Dingen, die dort zu finden sind. Spannend.
        Na, Bacardi hatte ich gar nicht dabei, Mist, hätte ich mal tun sollen. :D War aber trotzdem schön, am Meer zu sein. Herrlich.
        Zuhause ist auch schön. Aber anders ;)
        Liebe Sommerferiengrüße aus der Stadt im Norden, Andrea

        Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.