Die Liebe im Kleinen

Wenn ich eins bewundere,

dann sind es Menschen, die Dinge mit Leidenschaft tun.

Meine kleine Tochter zum Beispiel

sammelt mit Leidenschaft und sehr viel Liebe

alles, was nicht niet- und nagelfest ist:

Steine, Hölzer, Kellerasseln, Schnecken, Muscheln …

die werden dann stundenlang sortiert, geordnet und gezählt.

Dabei entstehen wunderschöne kleine Geschichten.

*

*

*

*

*

Mein Beitrag zu Paleica: 12 Magische Mottos 2017

im Juli:

Liebe

17 Kommentare zu „Die Liebe im Kleinen

  1. Ahhh, da sind sie wieder, die minimalistischen und hellen Bilder der kleinen aber feinen Dinge des Lebens… Herrlich! passt wundervoll zum vorherigen Beitrag und wirkt total beruhigend auf mich. Auch die würd ich mit wieder direkt als Serie ins Wohnzimmer hängen (auch wenns da so langsam voll werden würde) 😉 Schön auch die Verbindung zum magischen Motto, so soll es sein! Dir nen wunderbaren Start in die Woche!! lg

    Gefällt mir

    1. 😊 Danke, schön, wenn die Wirkung eine beruhigende ist. Das freut mich.
      Ich finde diese Sammelleidenschaft einfach grandios und fand das sehr zum Thema passend. Mit soviel Liebe für die kleinen Dinge …
      Und ich fürchte, du musst eine wechselnde Ausstellung in deinem Wohnzimmer vornehmen, sonst fällt man wegen Überfüllung rückwärts wieder raus 😉
      Dir auch ne gute Woche! Meine fängt schon gut an …. 😉

      Gefällt mir

      1. Ich denke ich werd mir ne kleine Halle mieten und dann auf die Art die tollsten Werke standesgemäß aufhängen 😉 Wär vielleicht auch was für unsere Bloggerunterkunft am Meer 😉 Wie Du sagst, die Liebe für die kleinen Dinge des Lebens…

        Gefällt mir

  2. Sehr schön in Szene gesetzt. Die Bilder erzählen viel über die Hingabe, die deine Tochter diesen Dingen widmet. Vielleicht schafft es ja zumindest ein Bild in’s Kinderzimmer 😉
    LG kiki

    Gefällt mir

  3. Wenn ich eins bewundere, dann sind es Menschen die Dinge mit Leidenschaft festhalten die andere Menschen mit Leidenschaft tun. Man spürt hier sehr die Wertschätzung eben den von dir beschriebenen Dingen, die mit Leidenschaft getan werden. Es wirkt auch wie eine große Motivation für dich, bei der der Funke auf deine großartige Serie übergesprungen ist. Sehr fein beobachtend und angeregt von dem Kunstwerk scheinst du hier durch die Szene zu fliegen. Horizonte kippen. Details verschwimmen, weil du immer wieder einen neuen Fokus findest, der dich anzuziehen schein und wie ein Anker für dein Auge wirkt. Respekt… …euch beiden.

    Gefällt mir

    1. Dankeschön! Das ist ein schönes Gefühl, wenn die Bilder diese Wertschätzung ausdrücken.
      Ja, ich bin begeistert, wenn jemand so etwas so detailreich und mit Hingabe tut. Das macht Spaß, es zu betrachten und von allen Seiten darauf zu schauen. Da hat jemand viel Zeit mit verbracht. Das hat Respekt und Aufmerksamkeit verdient.
      Vielen Dank!
      LG, Andrea

      Gefällt mir

      1. Ich liebe es auch das zu beobachten… …weil man ja auch sagen könnte, wenn man es nicht versteht, dass es sinnlos ist. Öh öh, dass ist genau das was das Leben und die kleinen Momente schön macht.

        …psst, meine aber auch dich damit. 🙂

        LG, Markus

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s