Wunderwald

Mitten im Wald lauter Figuren und Gesichter,

in denen sich die Welt mit mir

in allen Varianten spiegelt.

*

*

*

*

*

*

*

Die Bilder entstanden bei einem Spaziergang durch den Skulpturenpark in Wuppertal.

Dort finden sich sehr Skulpturen des Künstlers Tony Craig aus verschiedenen Materialien,

die mich,

wie sollte es auch anders sein,

vor allem durch ihre spiegelnde Oberfläche

inmitten der Natur zu meiner eigenen Arbeit angeregt haben.

***

9 Kommentare zu „Wunderwald

  1. …na, das war wohl nix mit ‚Wasser‘, wie ich in der Beitragsvorschau vermutet habe. :)

    Du und deine geliebten Spiegelungen! :D Klasse. Du, ich glaube, würde man es nicht Wissen dass das Skulpturen sind und nur die Bilder 3 und 4 mit den Menschen betrachten, man ganz schön verwirrt wäre, wie denn dieser Effekt zu stände kommt und wie man diese Bilder überhaupt gemacht hat, weil sie einem was absolut Irreales vorgaukeln.

    Auch die anderen sind ein wunderschönes Spiel mit dem Licht, bei denen man so richtig schön das Hirn ausschalten kann und einfach genießt. Meditationshilfen! Cool. ;)

    Liebe Grüße, Markus

    Gefällt mir

    1. Hihi, ätsch. Reingelegt. Habe auch schon geschmunzelt, als du von irgendwas mit Wasser sprachst die Tage … Nix Wasser!
      SPIEGEL!!! Ja, stimmt, ich lieb sie, scheint langsam ein Tick von mir zu werden :D
      Und ja, es könnte auch sein, dass man irgendwie mit der Linse gespielt hat, aber nee, alles ganz ’natürlich‘ ;)
      Es verschieben sich Perspektiven und Dimensionen in diesem Spiegelspiel, das hat mich wie so oft beeindruckt. Es entseht eine Verwirrung beim Betrachter.
      Allerdings sind diese Skulpturen auch ohnehin durch ihre organische Ausführung ziemlich beeindruckend. Lohnt sich ;)
      LG, Andrea

      Gefällt mir

      1. Ich wollte ja nur kurz dein Bild von deinem Blog kopieren und habe dabei nur das Titelbild gesehen. …nach deinem Nix-Wasser-Blick wollte ich das Thema dann auch nicht mehr vertiefen. :D

        Finde die Mischung Natur-Mensch-Spiegel-Skulpturen sehr gelungen eine große Neugier beim Betrachter zu erzeugen, weil ich echt nicht weiß wo man sowas noch finden könnte. Wenn ich mal in der Gegend bin, schaue ich mir das mal an.

        LG, Markus

        Gefällt mir

    1. :) Na, das sind ja auch Spielereien mit den künstlerischen Begebenheiten.
      Danke für deine Worte. Freut mich. Im übrigen kann ich den Ort empfehlen, ein spannender Skulpturenpark in der Natur. Viele Grüße, Andrea

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.