#schönheitinmyeyes: Diva & Dandy

Ein wenig 20er-Jahre Feeling, verraucht-verruchte Stimmung,

eine Hauch von Italo-Western-Spielcasino-Flair

und nicht funktionierende Kaugummi-Zigarretten …

ein buntes Shooting mit viel Spaß und großem Lerneffekt.

*

*

*

*

*

*

Danke, liebe Sandra für deinen Spaß an der Sache

und die lustigen Stunden an diesem Dezembermorgen!

***

29 Kommentare zu „#schönheitinmyeyes: Diva & Dandy

  1. Gerade mal Sylvester gewesen und du kommst hier mit so einem Feuerwerk um die Ecke. DAS ist echt eine so beeindruckende Serie. Solche Bilder moechte man selbst gemacht haben…. …wow. Bin sowas von beeindruckt, von dem was du hier gemacht hast.
    Nicht nur, dass es geniale Einzelbilder sind, auch als Serie sind sie sowas von buendig und geschlossen. Wirklich ein wahres Feuerwerk der Farben, Ideen und Gesten. Ich schaetze mal, dass Sandra ueber eure grossartige Zusammenarbeit auch entzueckt ist. Tolles Zusammenspiel mit wunderbaren Ideen, die absolut stimmig sind und wo nix aus der Reihe tanzt. Alles auf einem super hohen Niveau. Unglaublich, wie du die Stufen mit immer steigendem Niveau hochstuermst.
    Ein super schoenes Triptich der Gesten und Perspektiven in den ersten drei Bildern. Das mit dem gruenen Hintergrund ist ein Traum. Ein wares Titelfoto fuer ein Buch… …ja und das Zigarettenfoto durfte ich ja schon sehen. So nah dran… …und eine solche Dynamik in diesem Bild. Ich liebe es!
    Machste dieses Jahr noch was? ..weil eigentlich biste ja durch.. ..das muss man erst mal toppen. Ne im Ernst, freue mich auf alles was da noch von dir kommt!

    schwerbeeindruckte und vollkommen geflashte Gruesse, Markus
    Chapeau, Madame!!!

    Gefällt 1 Person

    1. 😊😊😊😌 hach …
      wo soll das noch hingehen, wenn das hier schon die Statistik sprengt 😄
      Da hab ich mir aber jetzt ne hohe Latte gesetzt!
      Aber ich bin selbst auch ganz entzückt, ehrlich. Das war eine tolle und sehr spielerische Zusammenarbeit! Funzte einfach … freu mich auf mehr.
      Mehr Möglichkeiten, mehr Spiel, mehr Persönlichkeiten… sehr spannend.
      Und wie unterschiedlich … toll!

      Mir kribbelt es in den Fingern!!! 😉
      Und ich bin echt neugierig auf 2018!!!

      Verbeugung, Andrea

      Gefällt mir

      1. „Mir kribbelt es in den Fingern!!!“ …..das ist genau das, was diese geniale Serie ausloest… …SOWAS will ich auch machen, war echt mein erster Gedanke. Es war schon oft, dass ich beim Betrachten deiner Bilder richtig hibbelig wurde und sofort losziehen wollte, um das auch zu machen.
        Alleine nur das Bild mit der Kippe… …sagenhaft, echt wie du hier (und auch in anderen Bildern) die Tiefenschaerfe einsetzt. Ganz sanft und unaufdringlich… …so, dass man erst den Kopf einschalten muss um zu sehen was du da gemacht hast.

        Hast mit dieser Serie echt bei mir genau den Nerv und das Gefuehl getroffen. Mach bitte weiter so. Freue mich drauf!

        knicksmach, Markus

        Gefällt mir

      2. 😉 na, cool, wenn es auch anderen in den Fingern kribbelt. Ich würde hier gern komplett sofort weitermachen. Es muss aber noch ein Weilchen kribbeln … wer weiß, wozu das gut ist.
        Danke dir. Das Thema mit der Tiefenschärfe finde ich gerade total spannend und gar nicht nur leicht, umzusetzen. Ich arbeite daran weiter, das gezielt einzusetzen, wo ich es haben will.
        Freut mich, dass die Serie dich auch zwickt ;), das stimmt schonmal ein für etwaige Zusammenarbeit. ich freu mich drauf!
        Und ich mache weiter. Soviel ist mal klar 😉
        LG, Andrea

        Gefällt mir

      3. Sieht aber echt so aus, dass du die Staerken deiner neuen Kamera gut auslotest. Sag mal, wie hiess das Ding nochmal (und die beiden Objektive). Habe schon mal bei deinen Bildern geschaut, ob es dort auch Metadaten gibt, die die Einstellungen zeigen. Wuerde mich auch mal interessieren.

        Ja Zusammenarbeit… …sehr gerne 😀 🙂 …und sehr viel, bitte… …lass uns mal ordentlich neue Ideen (oder Ideen die wir noch auf Lager haben) aushecken und durchziehen. Freue mich drauf!

        LG, Markus

        Gefällt mir

      4. Na, ich versuche es, gerade habe ich für meine Bedürfnisse arg zu wenig Gelegenheiten zum Ausloten, ich brauche dringend Fotosituationen und Models 😉
        Aber gut, wird schon wieder.
        Ich hab eine Sony alpha 6000, kleines Dinge, aber für meine Zwecke gerade richtig. Allerdings nutze ich gerade bloss das 50mm/1.8-Objektiv, dessen Fähigkeiten ich dringend weiter studieren muss. Ich vermisse meinen Zoom, aber geniesse das Nahdran-Gehen-Müssen … Umstellung. Man kann durch die große Blendenöffnung ganz hervorragend mit Unschärfe arbeiten, allerdings ist der Autofokus etwas eigenwillig .. naja, jeder Kamera ihre Eigenwilligkeit.
        Macht jedoch Spaß.
        Metadaten müssten doch beim Anhangbild zu sehen sein, oder hab ich vergessen, das einzubauen???
        Zeig ich dir bald mal.
        LIebe Grüße und JAJAJA. Definitiv.
        Tschüssi, Andrea

        Gefällt mir

      5. Ich bin immer wieder begeistert, wie du dich den Dingen stellst und sie auch angehst. Sei es von der Planung eines Shootings, bis hin zum Durchbeissen in technischen Fragen. Klar fehlt vielleicht manchmal die Zeit, weil man ja nicht nur Fotograf ist… …egal, ich habe echt das Gefühl du packst die Sache an und gehst einfach weiter. Find ich cool!

        LG, Markus

        PS: Hhmm, nö, Du… …Metadaten sehe ich nicht.

        Gefällt mir

      6. 🙂 ach ja …
        Danke für die Aussenwahrnehmung :D, ist ja auch mal gut, zu hören.
        Mir kribbelt es halt in den Fingern und geht mir eigentlich meistens nicht schnell genug. Kennst du das, wann man vor Ideen platzt und es aber einfach so lange dauert, bis es mit der Umsetzung funktioniert?? Aber wer weiß, vielleicht ist ja die Vorarbeit, die in der manchmal nicht so beliebten langen ‚Wartezeit‘ latent doch auch immer stattfindet, viel wichtiger, als ich manchmal so denke. 😉
        Danke für deine Gedanken.
        Und tja, dann gibt es wohl keine transparenten Meta-Daten … muss ich mal sehen, ob ich das noch einstellen kann. Ansonsten darfste mich gern konkret fragen, wenn du was wissen willst. Weisst du doch 😉
        LG, Andrea

        Gefällt mir

      7. Das mit dem ungeduldigen Kribbeln ist ein echt wunderbares Gefühl… …irgendwie ist es das Benzin für unseren Motor der uns antreibt. Ich hatte das in den letzten Tagen ganz extrem.. …so viele Ideen, die unbedingt raus mussten. Vor lauter Ungeduld habe ich Papier und Bleistift genommen und mir Skizzen und Notizen gemacht. Bei einem Projekt ging es zB um eine minimalistische Portraitserie über eine Frau… …muss ich dir unbedingt mal zeigen.
        DIe Meta-Daten von dem Bild mit der Zigarette würden mich mal interessieren. Brennweite und Blende.
        LG, Markus

        Gefällt mir

      8. 😉 na, da bin ich aber gespannt! Was Neues??
        Ich glaube, diese Planungen und das Skizzieren von Ideen ist sehr gut, um heraus zu arbeiten, was und wie man es will. Spannend!
        Ich glaube, das Bild habe ich mit 50mm-Festbrennweite, Blende 1,8 und Belichtungszeit keine Ahnung fotografiert. 😄 Muss ich mal nachschauen.
        Liebe Grüße, Andrea

        Gefällt mir

  2. Super genial!! Was Du auch immer für tolle Models aus dem Hut zauberst!! Wieder sehr eigen und besonders… Und die Worte mit denen Du den Stil beschreibst könnten gar nicht passender sein! Auch die Posen wirken nicht gestellt sondern absolut authentisch. Und damit hast Du mindestens die halbe Miete schon drin 😉 Klasse, unbedingt weiter so!!!

    Gefällt mir

    1. 😊😊
      Ach ja … macht Spaß!!!
      Und ich kenne halt tolle Leute 😉😜
      Schön, wenn man die auch mal zeigen kann …
      Ich danke dir!
      Das war in diesem Fall eine sehr unkomplizierte und lustige Zusammenarbeit! Das macht schon viel aus!
      Na, aber auf jeden Fall, habe doch gerade ‚Blut‘ geleckt. 😉

      Gefällt mir

    1. 😊😎 Danke sehr!!! Deine Worte freuen mich besonders!!!
      2018 birgt hoffentlich noch viele Möglichkeiten, tolle Frauen mit Persönlichkeit zu fotografieren! 😉
      Ich bin gerade sehr gespannt!
      Danke dir!
      LG, Andrea

      Gefällt mir

    1. 🙂 dankeschön!! Ja, tatsächlich ist mir gerade das ein Anliegen: die Persönlichkeit, die ‚Essenz‘ der Situation, der Moment wie er ist … viel spannender. Für mich.
      Hochglanz können andere machen. Gibts ja schon genug.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s