Märchenwälder

Fasziniert von den goldenen Flecken auf den Wiesen,

betrachte ich jedes Mal aufs Neue,

wie das Sonnenlicht auf den Hängen tanzt

und die Landschaft für mich in das alte Spiel aus meiner Kindheit verwandelt …

Dort waren die Märchen unter den Bäumen versteckt und

es hieß, suchend durch den Wald zum Schloss zu wandern,

um an höchster Stelle zu beweisen,

dass man den passenden Schlüssel gefunden

und das Geheimnis um die richtige Geschichte zu lösen wusste …

*

*

*

*

*

***

15 Kommentare zu „Märchenwälder

  1. das sieht mir mal wieder arg nach Allgäu aus ! Ja die Almen und Hütten haben schon ein besonderen Reiz ! Viele verkaufen ja selbstgemachten Käse , einfach nur ein Traum !!!! Wunderschöne Aufnahmen von dieser Berglandschaft

    Gefällt mir

      1. Na, ich hoffe doch! Es sieht jedoch echt so aus, als wäre die Natur noch einigermaßen im Lot dort oben. Aber wer weiß … Gletscher gibts ja auch in den Alpen immer weniger …

        Gefällt mir

  2. Eine ganz typische „Jetamele–Serie“ ;-) Und das mein ich zu 100% nur lobend!! Diese Farbenspiele kennen wir ja sonst eher vom Norden und eher in Blautönen, schön das Du hier den Ansatz und die Farben wechselst… Die Bergwelt ist wundervoll und Du zeigst sie hier von der besten Seite! Hat was richtig anmutiges, Landschaft und Farben at its best ;-) Dazu diese idyllischen Plätze, Hütten und Dörfer… Wär schon mal ne idee dort für ein Jahr eine Auszeit zu machen… Verdammt, Du bringst mich auf Gedanken!! Hab ein schönes Wochenende!!

    Gefällt mir

    1. :) Danke dir! Ja, daran habe ich diesmal auch gedacht, als ich dort war: wie wäre es wohl, wenn man eine Weile dort leben würde. In der Einsamkeit eines Tales (ohne Touristen versteht sich) und lernen würde, wie es ist, sich nach der Natur zu richten und nicht umgekehrt. Ich denke darüber nach ;) Aber das dauert wohl noch.
      Ansonsten: danke, freut mich. Diese Farbenspiele des Lichtes mag ich einfach sehr sehr gern. Und dafür braucht es nicht immer das Wasser ;)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.