10 comments on “Unter meinen Füßen …

  1. Auch von mir ein Kompliment für diese Serie. Wunderbare Motive hast du da entdeckt, und sie zu entdecken ist die Kunst.
    Ich versuche meinen Blick auch für das „normale“ zu schärfen, ich stelle bei deinen Bildern aber immer wieder fest, das mir das nicht überall gelingt.
    Bild 2 z.B. lebt vom Blickwinkel, da würde mich interessieren ob du eine Kamera mit Klappdisplay benutzt. Ansonsten hast du auf dem Boden gelegen und alles gegeben? 😉
    Liebe Grüße und viele Pfützen vor der Tür.

    Gefällt mir

    • ;-D Genau, ich habe mich im Matsch gewälzt!
      Nein. Ich habe tatsächlich ein Klappdisplay, was ich aber so gut wie gar nicht benutze. Das Bild ist einfach ein wenig aus der Ferne heran gezoomt.
      Es ist für mich tatsächlich auch eine Übung, diese Bilder zu entdecken. Aber ich merke, wie sich mein Blick dafür in den letzten Monaten, seit ich mich damit beschäftige, verändert hat. Manchmal bin ich viel zu sehr in Gedanken und gehe vmtl. an vielem vorbei, aber an manchen Tagen entdecke ich viel mehr, als ich aufnehmen kann. Das freut mich dann jedes Mal sehr 😉
      Vielen Dank für dein schönes Kompliment und liebe Grüße zurück!
      (Und zum Glück leuchtet heute die Sonne, ist mir ja doch noch lieber als Pfützenwetter ;-)…)

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s