Gipfeltreffen

14 Kommentare zu „Gipfeltreffen

    1. 😊 in den Bergen verändert sich nach jedem Meter die Perspektive, finde ich.
      Das ist die Station Höfatsblick auf dem Nebelhorn, direkt dahinter liegt das Edmund-Probst-Haus. Fotografiert von kurz unterhalb der Gipfelstation.
      Bei deiner beeindruckenden Gipfel-Liste kennst du dich da sicher gut aus!
      Die Bilder sind nicht nur da oben entstanden.

      Gefällt mir

  1. also ich muss jetzt schon mehrmals hinschauen um sie zu erkennen. Jetzt war ich bestimmt schon 3 x dort und nicht erkannt. Von hier aus geht es mit der Bahn auch weiter zur Gipfelstation vom Nebelhorn. Schöne Gegend von von dort aus kann man auch tolle Wanderungen ins Tal wieder machen oder über das Rubihorn hinunter nach Oberstdorf.

    Gefällt mir

  2. oh je.. …jetzt merke ich erstmal wie lange ich nicht zum bloggen gekommen bin. Du hast ja ein neues Thema! Das kommt echt super zum darstellen von Fotos. Cool. Auch das mit dem großen Titelbild gefällt mir.

    Mit den Bildern hast du es echt geschafft, dass man sich mitten in der Szene wieder findet und du die Beobachterposition schön weitergegeben hast. Das schaffst du glaube ich auch durch die unglaubliche Klarheit in den Bildern. Natürlich ist da auch Dunst zu sehen, aber die Farben setzen sich sehr schön davon ab. …ja, und man empfindet Respekt vor der Natur beim Anblick dieser Erhabenheit. Auch spüre ich eine große Frische beim betrachten. Kann mir auch gut vorstellen, dass man sich wie bei Herr der Ringe fühlt. …in den Bergen meine ich. 😉

    Liebe Grüße auf den Gipfel
    Markus

    Gefällt mir

    1. Ja, aber ich war froh, dass ich keinen Ring zu Grabe tragen musste. 😉 Ich fand es toll, durch diese Wildheit zu wandern, je karger je besser. Die Blicke waren atemberaubend schön. Das klart den Geist auf und bringt neue Frische, du sagst es.
      Danke. Es ist gar nicht so leicht, diesen Dunst einzufangen, ohne dass alles ein graues Einerlei wird. Ohne Filter, hab ich gelernt, gar nicht so einfach. Ging aber. Und ich hoffe, meine Begeisterung kam rüber 😉 Die Gipfel haben es verdient.

      Und danke für deinen Kommentar zum neuen Theme. Das alte verzog die Titelbilder immer wieder, egal, was ich versucht habe, das sieht ja sowas von unprofessionell aus. Nicht schön.
      Also musste ein neues her. Das hier gefällt mir auch besser.
      LG, Andrea

      Gefällt mir

      1. Klar kam die Begeisterung rüber. Vor allem das Gefühl das sich nach Stunden einstellt, wenn man das Gefühl hat, sich das alles erwandert zu haben. Es ist halt schon was anderes durch die Natur zu laufen und sie zu spüren , als mit dem Lift hochzufahren.

        Sag mal, wie heißt dein neues Theme eigentlich?

        LG, Markus

        Gefällt mir

  3. Wundervoll, gaaaanz wundervoll! Irgendwie fühlt sich das ja sogar fast fremd an… Ein Nordlicht im Süden, sonst immer alles flach, jetzt herrlich bergig… Bin begeistert, Du solltest Dich wirklich öfters mal im Süden rumtreiben, Du kannst das!!! Im Ernst, das sind wirklich tolle Bilder einer Gegend die ich sehr mag und die ich mit dem Meer beinahe gleichsetzen würde… Top!

    Gefällt mir

    1. 😉 vielen Dank, du Südpflanze, das nehme ich als Nordlicht mal als Komopliment 😀
      Eigentlich kann ich nur Strand, aber jetzt weiß ich, Berge gehen auch. 😉
      Nee, Quatsch.
      Aber ich sage dir: ich bin mir diesmal selten so klar gewesen, dass Berge dieselbe Faszination auf mich ausüben, wie das Meer. Diese Panoraman, diese Farben, dieses Rauhe, Große, Herbe, was diese Gipfel ausstrahlen … genial. Ich sollte bald noch in höhere Höhen aufsteigen, denke ich.

      Gefällt mir

      1. Also wenn ein Nordlicht hier sooo ins schwäremen kommt, dann ehrt uns das aber auch wirklich 😉 Im Ernst, ich freu mich, dass DU Dich da unten so wohl fühlst, die Serie zeigt das auch mehr als deutlich… Klasse, das kann man nicht oft genug sagen!!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s